Willkommen

NWcocoondance3 cocoondance (Bonn): ABSOLUT TILL. Foto: Klaus Fröhlich
BDFKfisch

Bundesverband Freie Darstellende Künste empfiehlt Honoraruntergrenze

14.10.2015
Die Delegiertenversammlung des Bundesverband Freie Darstellende Künste, der Vertreterinnen und Vertreter aus allen 16 Bundesländern angehören, hat auf Ihrer Versammlung am 14. Oktober 2015 in Hamburg erstmals zum Thema Mindesthonorare Stellung genommen und im Ergebnis einstimmig folgende Erklärung verabschiedet...
mehr

Künstlersozialversicherung: Arbeitgeberverbände fordern wieder einmal die Abschaffung der KSK

17.09.2016

Das 1983 in Kraft getretene Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) bietet selbstständigen Künstlern und Publizisten sozialen Schutz in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

mehr

40.000 TheatermitarbeiterInnen treffen ihre Abgeordneten

15.09.2016

Theater sind Erfahrungsräume der Demokratie, weil in ihnen exemplarisch verhandelt wird, was Demokratie ausmacht: Es auszuhalten, dass extrem Unterschiedliches nebeneinander bestehen und aufeinander prallen – und diskursiv verhandelt werden kann.

mehr
BFDKelefant

tanz + theater machen stark

15.10.2016
Die nächste Möglichkeit einen Antrag einzureichen ist der 15. Oktober 2016.
mehr
GILogohorizontalgreensRGBklein

Internationaler Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts

31.10.2016
Das Goethe-Institut will mit einem neu aufgelegten Koproduktionsfonds neue kollaborative Arbeitsprozesse und innovative Produktionen im internationalen Kulturaustausch anregen, um die Entstehung neuer Netzwerke und Arbeitsformen in globalen Zusammenhängen zu unterstützen und um neue Wege der interkulturellen Zusammenarbeit zu erproben.
mehr